Entwicklung und Druck von veredelten und hochwertigen Verpackungen, wie Faltschachteln, Stülpdeckelkartons, Produktverpackungen oder Geschenkverpackungen.

Druckveredelung durch Folienkaschierung

Eine Folienkaschierung schützt das Papier oder die Pappe dauerhaft vor Schmutz, Feuchtigkeit und Abnutzung. Das Produkt hat somit eine höhere Lebenserwartung und bekommt eine edle und hochwertige Optik. Folienkaschierungen gibt es in verschiedensten Aufführungen und Farben. Sie können matt, seidig matt, spiegel-glatt oder hochglänzend sein.

Acetatfolie

Diese Folie ist besonders geeignet für Faltschachteln, Mappen und Displays. Sie bietet eine hohe Kratz-und Scheuerfestigkeit und lässt sich hervorragend verkleben und heißenfolienprägen.

Acryllackierte Folie

Für die acryllackierte Folienkaschierung eignen sich besonders Produkte aus dem Verpackungsbereich Kosmetik und Faltschachteln. Darüber hinaus ist sie auch für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie einsetzbar. Sie ist maschinell verklebbar, reißfest, bietet gute Weiterverarbeitungsmöglichkeiten und ist zudem günstiger als Acetatfolie. Sie ist ideal geeignet für partielle Veredelungen im Bereich des Siebdruckes.

Forchheim Folie

Mit einer zweieinhalbfachen Folienstärke gegenüber normalen PP-Folien eignet sie sich besonders für stark strapazierte Druckerzeugnisse wie Landkarten, Bucheinbände, Ringmappen und Speisekarten. Sie besitzt eine feine Leinenstruktur und ist resistent gegenüber Chemikalien, Schmutz und Feuchtigkeit.

Irisierende Folie

Besondere Farbeffekte lassen sich mithilfe einer irisierenden Folie verwirklichen. Sie hat aufgrund ihrer Perlglanzeffekte reflektierende Eigenschaften, ist bedruckbar und besonders gut geeignet für Produkte mit denen Aufmerksamkeit erregt werden soll, wie zum Beispiel POS-Aufstellern.

Fensterkaschierungen

Eine Fensterkaschierung kann genutzt werden, um dem Kunden einen Einblick in den Inhalt der Verpackung zu geben. Die Sichtfenster können individuell gestanzt und anschließend mit einer OPP-, Hologramm- oder PET-Folie kaschiert werden. Wichtig hierbei sind die Fenstergröße, Transparenz und Fensterposition.

Granulatkaschierung

Die außergewöhnliche Strukturprägung dieser Folie sorgt für einen besonders angenehmen Griff und einen maximalen Scheuerschutz und zeichnet sich durch eine hohe Langlebigkeit aus.

Glanzfolie

Eine Glanzfolie verleiht ihrem Produkt nicht nur eine unverkennbare Farbbrillianz, sondern bietet auch einen guten Scheuerschutz und ist sehr reißfest. Besonders gut geeignet ist sie für hochwertige Produkte wie zum Beispiel Hochglanzbroschüren und Parfümfaltschachteln.

Lederfolie

Lederfolien besitzen eine einzigartige, geschmeidige Oberfläche mit einem dekorativen Narbenbild. Sie kommen bei dunklen bis schwarzen Untergründen besonders gut zur Geltung.

Mattfolie

Diese Folie wirkt besonders edel und verfügt über einen Samtcharakter. Sie ist blendfrei, eignet sich für Lackierung, Prägefoliendruck oder Bedruckung.

Ledergenarbte Folie

Echtem Leder perfekt nachempfunden, bietet diese Folie ein angenehmes haptisches Erlebnis. Sie besitzt eine zweieinhalbfache Folienstärke gegenüber herkömmlichen Folien und ist somit besonders strapazierfähig.

Metallisierende Folien

Eignen sich besonders gut um knallige Spiegeleffekte in Silber, Gold und vielfältigen Variationsmöglichkeiten zu erzeugen.

Duftlack

Mit einer Produktveredelung durch Duftlack fordern sie alle drei großen Sinne der Kunden heraus: sehen, riechen und fühlen. Der Lack besteht aus einem speziellen Dispersionslack mit mikroverkapselten Duftölen. Der Duft wird durch das Reiben der bedruckten Oberfläche entfaltet. Duftlacke eignen sich hervorragend für Postkarten, Geschenkpapier, Werbemittel und Verpackungen.

Dispersionslack

Dieser Lack wird nicht nur zur Veredelung von Produkten, sondern auch als Schutzlack genutzt. Er zeichnet sich durch eine schnelle Trocknungszeit aus und wird daher gerne und oft als Veredelungslack genutzt.

Glitterlack

Ein UV-härtender Lack, dem kleine Glitterteilchen hinzugefügt werden. Man unterscheidet hierbei zwischen Silber- Gold- und Multiglitter. Der Grad des Reflektierens ist abhängig von Menge, Farbe und Größe der Glitterpartikel. Besonders gut eignet sich Glitterlack für Post-und Weihnachtskarten, Faltschachteln und Präsentationsprodukte.

Siebdruck

Die Druckfarbe wird bei diesem Druckverfahren mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt.

Flexodruck

Gehört zu den Hockdruckverfahren. Die zu bedruckenden Flächen liegen auf der Druckform höher als die nicht zu bedruckenden. Erhabene Flächen werden mit Farbe oder Lack eingefärbt und direkt auf den Bedruckstoff übertragen. Dieses Druckverfahren eignet sich besonders für hohe Auflagen mit kurzen Produktionszeiten, wie es zum Beispiel bei Verpackungen und Zeitschriften der Fall ist.

Offset-Druck

Bei diesem Flachdruckverfahren liegen druckende und nichtdruckende Elemente nahezu auf einer Ebene und die Druckform wird seitenrichtig angelegt.

Convenience Produkte

Convenience Produkte haben einen höheren Bearbeitungsgrad als Rohware und sind durch bestimmte Verfahren haltbar gemacht. Sie ermöglichen dem Verbraucher eine einfache und arbeitssparende Zubereitung.

Unser Musterservice für Sie

  • kostenlose Verpackungsbemusterung
  • eigene Design- und Entwicklungsabteilung
  • Musterlieferung innerhalb von fünf Tagen