Entwicklung und Druck von veredelten und hochwertigen Verpackungen, wie Faltschachteln, Stülpdeckelkartons, Produktverpackungen oder Geschenkverpackungen.

Glossar zu Faltschachteln, Faltkarton, Verpackungen und Veredelungen

Begriffe rund um Verpackungen aus Karton, Produktverpackungen oder Verkaufsverpackungen von Streiff. Beim Hersteller der Ihnen vom Produktdesing bis zur fertigen Produktverpackung alles aus einer Hand bietet – schnell und zuverlässig.

In unserem Glossar greifen wir eine Reihe von Fachbegriffen aus dem Bereich der Fertigung und Veredelung von hochwertigen Verpackungen, Schachteln und Displays auf und erklären deren Bedeutung. Nicht alle Begriffe aus der Welt der Verpackung sind immer selbsterklärend.

Verpackung ist mittlerweile zu einem High-Tech Produkt geworden. Wir bei Streiff leisten heute viel Entwicklungsarbeit um immer wieder neue Varianten zu kreieren und neue technische Möglichkeiten bei der Fertigung einfließen zu lassen.

So hat sich auch Streiff dem Wandel unterzogen und ist zunehmend ein Dienstleister für die Verpackungsindustrie geworden. Unsere Kunden werden bei Verpackungsprozessen umfassend beraten – so können wir speziell abgestimmte Lösungen entwickeln.

Auch bei den eingesetzten Materialien findet ein Wandel statt. Häufig waren das noch Karton, Pappe oder Kunststoffe, Schaumstoffe sowie Verbundstoffe.
Doch viele Unternehmen setzten heute bereits auf nachhaltige Verpackungen und Verpackungslösungen. Streiff ist Vorreiter bei der Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen.

Unser Glossar wird ständig um weitere Stichworte und ganze Themen ergänzt. Schauen Sie gerne hier wieder vorbei!

Druckveredelung durch Folienkaschierung

Eine Folienkaschierung schützt das Papier oder die Pappe dauerhaft vor Schmutz, Feuchtigkeit und Abnutzung. Das Produkt hat somit eine höhere Lebenserwartung und bekommt eine edle und hochwertige Optik. Folienkaschierungen gibt es in verschiedensten Aufführungen und Farben. Sie können matt, seidig matt, spiegel-glatt oder hochglänzend sein.

Weiter zum Glossar

Druckveredelung durch Lackierung

Beim Lackieren werden flüssige, pasten-oder pulverförmige Beschichtungsstoffe an den Bedruckstoff übertragen. Man unterscheidet zwischen Flächen-, Spot-, und Sonderlackierungen. Sie haben zumeist einen dekorativen oder schützenden Zweck und es können sowohl glänzende, matte als auch glitzernde Lacke verwendet werden.

Weiter zum Glossar

Druckveredelung durch Prägeverfahren

Als Prägung bezeichnet man die partielle oder flächige profilartige Umformung einer Materialoberfläche unter Einfluss von Druck, Temperatur und Zeit.

Weiter zum Glossar

Verpackungsdesign vom Verpackungsdesigner

Machen Sie aus Ihren Produkten einen echten Hingucker, indem Sie Ihre Kunden mit einem anspruchsvollen Verpackungsdesign überraschen. Das Design Ihrer Produktverpackung sollte möglichst nicht nur auffällig, interessant und informativ sein, die Verpackung muss in den meisten Fällen auch leicht stapel- und transportierbar sein.

Weiter zum Glossar

Wissenswertes zu hochwertigen Verpackungslösungen

Hochwertige Verpackungen haben verschiedenste Erscheinungsformen.

Weiter zum Glossar