Entwicklung und Druck von veredelten und hochwertigen Verpackungen, wie Faltschachteln, Stülpdeckelkartons, Produktverpackungen oder Geschenkverpackungen.
  • Ausbildung
  • 21.05.2019

Nachhaltigkeitsexperte? Interessiert an Robotern? Ausbildung im Bereich Verpackungen

„I’ll take you to the candy shop düdü-düdü“ („Candy Shop“ von 50 Cent), dürfte sich wohl jeder Besucher der Vocatium 2019 beim Erblicken des Standes der STREIFFGruppe gedacht haben. Aber fangen wir erstmal ganz von vorn an: Wie in jedem Jahr fand die Vocatium, eine Fachmesse für Ausbildung und Studium, in der Stadthalle Braunschweig statt. Bereits am ersten Tag nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler die Chance wahr, in Kontakt mit Firmen oder Universitäten zu treten und sich über ihre Ausbildungsberufe bzw. Studiengänge genauer zu informieren.

Ein Messestand aus nachhaltiger Wellpappe in Pink

Unter dem Motto „Wir versüßen eure Ausbildung“ und mit dem Gedanken an die Nachhaltigkeit war der Stand der STREIFFGruppe dieses Jahr ein „Candy Shop“, der in Pink und Weiß auf eine riesengroße Wand aus einzelnen Wellpappkartons gedruckt wurde. Passend zu dieser Farbkombination trugen unsere Auszubildenden und Ausbilder Pink farbige T-Shirts und hielten auf dem Messetresen Lollis und Popcorn als Give-aways für die Besucher bereit.

Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Packmitteltechnologen, Fachlageristen, Medientechnologen und Mediengestalter

„Machen Sie Süßigkeiten?“, „Was bilden Sie denn aus?“ und „Darf ich ein Foto von Ihrem Stand machen?“ waren wohl die meist gestellten Fragen der Besucher. Kein Wunder, bei einem so liebevoll und auffällig gestalteten Messestand − Mission accomplished! Im Gedächtnis bleibt man so auf jeden Fall. Unsere engagierten Azubis aus den ersten und zweiten Lehrjahren standen den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort und informierten sie darüber, dass bei uns sowohl Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement, als auch Packmitteltechnologen, Fachlageristen, Medientechnologen und Mediengestalter ausgebildet werden. Zudem konnten sie den Besuchern einiges über die Haupttätigkeiten der STREIFFGruppe als Verpackungskünstler, das Tagesgeschäft und die damit verbundenen Aufgaben als Auszubildender erklären. Neben wichtigen Themen, wie die Arbeitszeiten, dem Ausbildungsgehalt, sowie dem benötigten Schulabschluss standen Fragen zu Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen, sowie Berufsschulthemen auf den Fragebögen der Schüler ganz weit oben. Das Interesse seitens der Besucher war deutlich zu spüren und bestätigt uns in unserer Arbeit und Leidenschaft für hochwertige Verpackungen, einfache Wellpappkonstruktionen und vielen weiteren Verpackungsmöglichkeiten.

Gleich mal eine Bewerbung schicken!

Vier Riesensäcke Popcorn und über Hundert verteilte Lollis später können wir auch in diesem Jahr auf zwei spannende und abwechslungsreiche Tage auf der Vocatium zurückblicken. Ein paar Gesichter der diesjährigen Besucher werden wir wir vielleicht in den Bewerbungsunterlagen für das Jahr 2020 wiederfinden, um diese dann in unserem Unternehmen als zukünftige Auszubildende begrüßen zu dürfen?

(Frauke Boecker, Auszubildende im 2. Lehrjahr, aktuell in der Abteilung Marketing)

Einmal im Jahr pink - Ausbildung live und direkt