Entwicklung und Druck von veredelten und hochwertigen Verpackungen, wie Faltschachteln, Stülpdeckelkartons, Produktverpackungen oder Geschenkverpackungen.
  • Ausbildung
  • 02.08.2021

Ein guter Jahrgang: Streiff & Helmold übernimmt kaufmännische und gewerbliche Auszubildende

Als wäre es erst gestern gewesen. Vor drei Jahren haben unsere nun ehemaligen Auszubildenden Lars Olarte-Erpel, Larissa Toniuk, Merve Cengiz, Marie Kielhorn (v.l) und Julia Schütz (nicht im Bild) zusammen Ihre Ausbildung bei Streiff & Helmold begonnen.

Ob Packmitteltechnologe, Fachkraft für Lagerlogistik, Kauffrau für Büromanagement oder Industriekauffrau – Fünf Auszubildende halten voller Stolz ihre Abschlusszeugnisse in den Händen. Zurecht, denn in den vergangenen Jahren haben sie sehr gute Leistungen sowohl in der Berufsschule als auch im Unternehmen erbracht, sodass wir es uns nicht nehmen ließen, den nun top-ausgebildeten Mitarbeitern, die Übernahmefrage zu stellen. Und sie haben „Ja!" gesagt.

Packmitteltechnologen: Produktionssteuerung und automatisierte Fertigung

Lars hat im Rahmen seiner technischen Ausbildung zum Packmitteltechnologen alle theoretischen und praktischen Kenntnisse als auch Fertigkeiten erlernt, auf die es in der Verpackungsmittelindustrie ankommt. Unser innovativer Maschinenpark hat ihm die Möglichkeit geboten, praktische Erfahrungen zu sammeln und mit den Anforderungen des sich verändernden Verpackungsmarktes zu wachsen. Zu den Lehrinhalten gehörte auch der Einsatz in unserem Entwicklungszentrum der STREIFFGruppe, in dem er unter anderem selbst digitale Konstruktionszeichnungen erstellte und technisches Know-how vermittelt bekam.

Vielseitige Einsatzgebiete als Fachkraft für Lagerlogistik

Welche Wendungen der beruflichen Zukunft auf einen jungen Menschen warten, kann niemand voraussehen. Auch Julia nicht, die sich nach ihrem Praktikum bei Streiff & Helmold einen Ausbildungsplatz der Fachlageristen sichern konnte. Nach zwei Jahren erfolgreicher Ausbildung und bestandener Prüfung zur Fachlageristin startete sie direkt in die aufbauende Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Auch diese schloss sie erfolgreich Leistungen ab. Während ihrer Ausbildungszeit lernte Julia alle Abteilungen Im Bereich Fulfillment und Logistik kennen und konnte sich somit fundiertes Wissen aneignen. Bemerkenswert ist, dass die Kollegin nach der Ausbildung nicht mehr zwischen Hochregallager und Konfektionierungsstraße anzutreffen ist, sondern am Schreibtisch an, wo sie sich um das Thema Sachbearbeitung kümmert.

Organisationstalente mit Durchblick

Eine vollkommen andere Ausbildung absolvierten hingegen Larissa und Merve. Ihre Abteilung war die Finanzbuchhaltung. Ihr Ausbildungsberuf: Kauffrau für Büromanagement. Zahlenaffinität und Sinn für Sorgfalt begünstigten ihren erfolgreichen Einsatz in einer Abteilung, die es im Wesentlichen mit Zahlen, Daten und Fakten zu tun hat. Dabei haben sie einen tiefen Einblick in die finanziellen Abläufe innerhalb von Streiff & Helmold und auch der gesamten STREIFFGruppe erhalten. (#diebuchhaltungweissalles) Während Larissa in der Finanzbuchhaltung verbleibt, unterstützt Merve die Einkaufsabteilung bei der Richard Bretschneider GmbH, einem Unternehmen der STREIFFGruppe.

Abwechslungsreiche Ausbildung mit Benefits

Zwar gibt es Überschneidungen, doch das Berufsbild der Industriekaufleute unterscheidet sich doch sehr deutlich von dem der Kaufleute für Büromanagement. Marie, die sich nun Industriekauffrau nennen darf, kann das nur bestätigen. „In den drei Jahren als Auszubildende Industriekauffrau war ich nicht nur in einem Büro tätig. Man lernt alle unterschiedlichen Abteilungen und deren Aufgaben kennen, sodass man zum Ende der Ausbildung die unternehmerischen Prozesse von Anfang bis Ende beschreiben und nachvollziehen kann. Besonders geschätzt habe ich die individuelle Förderung und Unterstützung der Auszubildenden, sodass mir schon während der Ausbildung eine Weiterbildung im Fachbereich Qualitätsmanagement - mit einem Ausblick auf meine Zukunft – ermöglicht wurde."

Ausbildung bei Streiff & Helmold in Braunschweig und Halberstadt

Zusammen haben sie ihn nun abgeschlossen, den elementaren und zukunftsweisenden Lebensabschnitt. Wir freuen uns, dass die Fünf ihr nächstes Kapitel mit uns aufschlagen. Doch was für die einen endet, ist für andere erst der Anfang. Bald heißt es wieder: Willkommen in der STREIFFGruppe! Ein neuer Jahrgang motivierter Auszubildender steht schon in den Startlöchern und wartet gespannt auf den ersten Tag. Ob angehende Packmitteltechnologen, Fachkräfte für Lagerlogistik, Kaufleute für Büromanagement oder Industriekaufleute – Sie alle können am 01.09.2021 sagen „Wir sind Streiff."