0531 / 80100

Ihr Spezialist für hochwertige Verpackungen

Kabelkonfektion
Kabel und Leitungen für die Industrie

Die Konfektion von Kabeln und Leitungen spielt eine entscheidende Rolle in zahlreichen industriellen und technischen Anwendungen. Dieser Vorgang beinhaltet das maßgeschneiderte Zuschneiden, Verarbeiten und Vorbereiten von elektrischen Kabeln und Leitungen gemäß spezifischen Anforderungen.

Ziel der Kabelkonfektion ist es, Kabelsätze zu erstellen, die exakt auf die Bedürfnisse und Spezifikationen eines bestimmten Projekts oder Produkts abgestimmt sind. Dabei passen wir nicht nur die Längen und Querschnitte der Kabel an, sondern montieren auch Anschlusselemente wie Stecker und Klemmen fachgerecht.

Unser Service für Sie

Die Qualität und Präzision in diesem Prozess sind entscheidend, da sie die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der elektrischen Verbindungen maßgeblich beeinflussen. Die Kabelkonfektion erfordert daher ein hohes Maß an Fachwissen und Know-how, um den vielfältigen Anforderungen in der Elektroindustrie gerecht zu werden.

Streiff & Helmold ist Ihr Spezialist für individuelle Kabelkonfektionierungen. Rufen Sie uns unter 0531 / 80 10 0 an und teilen Sie uns Ihre spezifischen Anforderungen mit!

Windkraftanlagen

Individuelle Kabel

Automobilindustrie

Konfektion von Kabeln und Leitungen von Streiff

Individuelle Lösungen, höchste Qualitätsstandards und eine zuverlässige Fertigung für komplexe, technische Systeme sind die Stärke von Streiff & Helmold. Mit unserer langjährigen Erfahrung, bestens geschultem Fachpersonal und unserem modernen Maschinenpark unterstützen wir Sie bei Ihren Projekten, bei der Entwicklung und Fertigung. Wir arbeiten anerkannt schnell, zuverlässig und kostenorientiert. Durch die zentrale Lage unserer Fertigung in Deutschland können wir flexibel agieren und kurze Verbindungswege bieten. Die folgenden Kabelkonfektionen gehören zu unseren Spezialgebieten.

Einzellitzen

Einzellitzen werden in fast allen technischen Bereichen eingesetzt. Sie variieren in Querschnitten, Isoliermaterial sowie Anschlussarten, was sie für spezifische Anwendungen wie in der Automobilindustrie, der Elektronik oder im Maschinenbau besonders geeignet macht. Die Auswahl des Isoliermaterials hängt bei der Kabelkonfektion von den Umgebungsbedingungen wie Temperatur, chemischer Resistenz und mechanischer Belastbarkeit ab. Die Anschlussarten reichen von einfachen Lötverbindungen bis hin zu komplexen Steckverbindern, wodurch eine hohe Flexibilität in der Anwendung ermöglicht wird.

Rundkabel

Alle Rundkabel haben einen kreisförmigen Querschnitt, wobei die einzelnen Adern rund um den Mittelpunkt angeordnet sind. Diese Kabelart ist in einer Vielzahl von Ausführungen und Durchmessern erhältlich, die sich in der Anzahl der Adern, der Isolation und der Schirmung unterscheiden können. Die schier unbegrenzten Anschlussarten ermöglichen dank der Kabelkonfektion ihren Einsatz in diversen Bereichen wie der Telekommunikation, der Energieübertragung und in Steuerungssystemen. Rundkabel bieten oft eine hohe Flexibilität und sind für dynamische Anwendungen geeignet.

Flachbandkabel

Ein Flachbandkabel ist ein mehradriges Kabel, in dem die Adern parallel nebeneinander geführt werden. Es wird vorrangig zum Verbinden von vielpoligen Signalleitungen in Computern und elektronischen Baugruppen verwendet. Die parallele Anordnung der Adern durch die Kabelkonfektion erleichtert die Identifizierung und den Anschluss von einzelnen Leitungen und minimiert das Risiko von Verdrahtungsfehlern. Flachbandkabel sind besonders geeignet für Anwendungen, bei denen Raumersparnis und organisierte Kabelwege erforderlich sind.

LWL-Kabel

Lichtwellenleiter-Kabel (LWL) sind konfektionierte Kabel und Leitungen zum Übertragen von Licht aus Lichtleitern. Dabei wird das Licht in Fasern aus Kunststoff oder Quarzglas geführt. Diese Technologie ermöglicht eine extrem hohe Datenübertragungsrate, die nahe an der Lichtgeschwindigkeit liegt. LWL-Kabel werden vor allem in der Telekommunikation, in Datennetzwerken und in der medizinischen Bildgebung eingesetzt. Sie bieten den Vorteil einer hohen Bandbreite und einer geringen Anfälligkeit für elektromagnetische Störungen.

Steuerleitungen

Steuerleitungen sind essenziell für die Übertragung von Steuersignalen zwischen Sender und Empfänger. Sie finden vor allem Anwendung in integrierten Schaltungen, in der Automatisierungstechnik sowie in der Robotik. Diese Leitungen können im Zuge einer Kabelkonfektionierung sowohl in Form von Kabeln als auch über Lichtwellenleiter realisiert sein. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Befehle und Signale zuverlässig zu übermitteln, weshalb sie robust gegen äußere Einflüsse wie elektromagnetische Störungen oder mechanische Beanspruchung sein müssen.

Ihr Kabelkonfektionierungs-Hersteller für verschiedene Branchen

Wenn Sie Kabel konfektionieren lassen wollen, gehen wir in allen Einzelheiten auf Ihre Anforderungen ein. Eine besonders hohe Expertise können wir in den folgenden Bereichen vorweisen. Darüber hinaus bieten wir die Kabelkonfektion jedoch für alle denkbaren Projekte und Branchen an.

Kabelkonfektionierung für den Schienenverkehr

Im Schienenverkehr spielt die Kabelkonfektionierung eine zentrale Rolle, da sie die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Zügen, Signalanlagen und Bahninfrastrukturen gewährleistet. Speziell konfektionierte Kabel müssen hierbei extremen Bedingungen wie Vibrationen, Temperaturschwankungen und langfristiger Abnutzung standhalten. Dazu gehören Steuerleitungen für die Traktionskontrolle, Signalkabel für Kommunikationssysteme sowie Leitungen für die Energieversorgung und Beleuchtung. Die hohe Präzision und Qualitätssicherung in der Kabelkonfektionierung sind entscheidend für die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit in diesem Sektor.

Windenergie-Anforderungen an die Kabelkonfektion

In der Windenergiebranche sind konfektionierte Kabel unerlässlich, um die effiziente und sichere Übertragung von Energie und Daten zwischen den Windturbinen und den Steuereinheiten zu gewährleisten. Diese Kabel müssen widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen wie Wind, Regen und UV-Strahlung sein. Besonders wichtig sind die Kabel für die Übertragung der Energie von den Generatoren sowie Signal- und Steuerleitungen für die Überwachung und Regelung der Anlagen. Die robuste Ausführung und maßgeschneiderte Lösungen sind dabei Schlüsselfaktoren.

Konfektionierte Kabel in der Automobilindustrie

In der Automobilindustrie erfordert die Kabelkonfektionierung eine hohe Präzision und Anpassungsfähigkeit, um den spezifischen Anforderungen verschiedener Fahrzeugtypen gerecht zu werden. Von der einfachen Verkabelung bis hin zu komplexen Systemen für Elektroautos umfassen die Spezifikationen die Integration von Steuerleitungen, Sensorkabeln und Leitungen für die Energieversorgung. Diese Kabel müssen nicht nur langlebig und zuverlässig sein, sondern auch den spezifischen Design- und Raumbedingungen in Fahrzeugen entsprechen.

Kabelkonfektionierung in der Elektronik

In der Elektronik ist die Kabelkonfektionierung von entscheidender Bedeutung für die Funktionalität und Zuverlässigkeit von Geräten. Sie umfasst die präzise Herstellung von Verbindungs- und Signalleitungen für eine Vielzahl von Anwendungen wie Computer, Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Hierbei ist eine hohe Genauigkeit bei der Verarbeitung und Miniaturisierung der Kabel erforderlich, um die Leistungsfähigkeit und Integration in kompakte Elektronikprodukte zu ermöglichen.

Individuelle Kabelkonfektion

Die individuelle Kabelkonfektionierung bietet maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anforderungen und Projekte. Sie ermöglicht die Herstellung von Kabelsätzen und Leitungen nach exakten Spezifikationen, unabhängig von der Komplexität oder dem Umfang des Projekts. Solche individuellen Kabel finden ihren Einsatz in einer Vielzahl von Bereichen, von der Medizintechnik, über die Luft- und Raumfahrt, bis hin zu speziellen industriellen Anwendungen. Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der individuellen Kabelkonfektionierung ermöglicht es, selbst die anspruchsvollsten technischen Herausforderungen zu meistern.

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um individuelle Konfektionierungslösungen für Kabel und Leitungen nach Ihren Kriterien anzufragen!

Kabelkonfektionierung, -dokumentation und mehr

Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt für Streiff & Helmold, Ihrem Kabelkonfektions-Hersteller. Auf der Grundlage Ihrer Anforderungen und Bedürfnisse fertigen wir für nahezu alle Anwendungsgebiete. Dank unserer großen Flexibilität handhaben wir Großprojekte und auch Kabelkonfektionierung in Kleinserien. Unser Dienstleistungsportfolio reicht von einzelnen Litzen bis hin zu komplexen Kabelbäumen.

Unser Leistungsspektrum in der Kabelkonfektion:

Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf und fordern Sie Ihr persönliches Angebot für konfektionierte Kabel nach Ihren Wünschen an!

Häufige Fragen

Was genau ist Kabelkonfektionierung?

Kabelkonfektionierung bezeichnet den Prozess des maßgeschneiderten Zuschnitts und der Anpassung von elektrischen Kabeln und Leitungen. Dies umfasst das Abisolieren der Enden, das Anbringen von Steckern oder anderen Anschlusselementen sowie das Bündeln oder Verpacken der Kabel zu fertigen Baugruppen oder Kabelsätzen. Die Konfektionierung ermöglicht es, Kabel exakt nach den spezifischen Anforderungen eines Projekts oder einer Anwendung zu fertigen.

Was beinhaltet eine Kabeldokumentation?

Eine Kabeldokumentation beinhaltet detaillierte Informationen über die elektrischen Kabel und Leitungen in einem System oder einer Anlage. Sie umfasst Angaben zu Kabeltypen, Längen, Querschnitten, Farbcodes, Anschlussdetails und zu den verwendeten Steckern und Anschlüssen. Oft enthält sie auch Schaltpläne, Installationspläne und Verdrahtungsanweisungen. Diese Dokumentation ist wesentlich für die Wartung, Fehlersuche und zukünftige Erweiterungen des Systems.

Welche Arbeitsschritte gibt es bei der Kabelkonfektion?

Bei der Konfektionierung von Kabeln werden in der Regel mindestens 7 Arbeitsschritte durchgeführt, je nach konkreter Anforderung:

  1. Zuschnitt der Kabel: Die Kabel werden auf die benötigte Länge gekürzt.
  2. Abisolieren der Enden: Die Isolierung wird an den Enden der Kabel entfernt, um die Leiter freizulegen.
  3. Crimpen/Anbringen von Anschlusselementen: Stecker oder Anschlussklemmen werden an den freigelegten Enden befestigt.
  4. Löten (falls erforderlich): Die Verbindungen werden durch Löten verstärkt.
  5. Testen der Verbindungen: Die elektrischen Verbindungen werden auf korrekte Funktionalität überprüft.
  6. Bündeln und Beschriften der Kabel: Alle Kabel werden zusammengefasst und für eine einfache Identifizierung gegebenenfalls beschriftet.
  7. Qualitätskontrolle: Abschließend ist eine Überprüfung des konfektionierten Kabelsatzes auf Einhaltung der Spezifikationen notwendig.

Kostenlose Musteranfrage

Um Ihre Anfrage Musteranfrage mit unserer gewohnten Schnelligkeit und Präzision zu bearbeiten, bitten wir Sie, uns im Vorfeld ein paar Details mitzuteilen:

  • Welche Art von Verpackungen stellen Sie sich vor?
  • Welche spezifischen Größen benötigen Sie?

Haben Sie bereits ein Design?

Kontaktaufnahme

Kostenlose Musteranfrage

Anhang