0531 / 80100

Ihr Spezialist für hochwertige Verpackungen

Wellpappen
Herstellung und Entwicklung von Wellpappe-Verpackungen

Rund Dreiviertel aller Transportverpackungen bestehen aus Wellpappe. Sie ist aus den Warenaustauschsystemen nicht mehr wegzudenken und erfüllt nahezu alle wichtigen Kriterien einer Verpackung. Kartons aus Wellpappe sind leicht, stabil und bieten wirksamen Schutz für empfindliche Waren. Zudem zeichnet sich Wellpappe durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Mit individueller Beratung und Verpackungskonzepten, die genau auf die Produktpalette und den Herstellungsprozess abgestimmt sind, stärken wir unsere Kundinnen und Kunden an ihren Märkten. Wellpappen stellen maßgeschneiderte und nachhaltige Lösungen für verschiedene Arten von Verpackungen, Industrieverpackungen, Schwerlastverpackungen und Displayanforderungen dar.

Unser Service für Sie

Streiff & Helmold ist Ihr Spezialist für Wellpappe-Verpackungen. Rufen Sie uns gleich an unter 0531 / 80 10 0 und lassen Sie uns Ihre individuelle Verpackungen nach Maß fertigen!

Stülpdeckelkarton

Kartonage

Transportverpackungen

Darum Wellpappe

Wenn Sie auf Verpackungen vom Wellpappe-Hersteller Streiff & Helmold setzen, entscheiden Sie sich für Qualitätsprodukte, die Ihr Unternehmen bei seinen Nachhaltigkeitsbemühungen unterstützen und sich vollständig individualisieren lassen.

Wellpappe entlastet die Umwelt und ist wiederverwertbar

Wellpappe wird aus organischen Stoffen hergestellt und gehört zu den recyclingfähigen Stoffen. Verpackungen aus Wellpappe werden heute meist aus altpapierhaltigen Materialien gefertigt – damit sind sie umweltfreundlich und schützen unsere natürlichen Ressourcen. Ist ein Produkt sicher bei Ihren Kundinnen und Kunden angekommen, können sie die Verpackung über das Altpapier direkt wieder dem Wertstoffkreislauf zuführen. Hochwertige Wellpappe-Verpackungen werden außerdem gern aufbewahrt.

Wellpappenverpackungen lassen sich gut bedrucken – auch in Kleinstauflagen

Für die Verpackungsgestaltung eignen sich Wellpappverpackungen durch ihre Bedruckbarkeit besonders gut. Mit dem Digitaldruck ist es möglich, selbst Kleinstauflagen mit Druckbildern zu veredeln. Die von uns verarbeiteten Wellpappen können zu verschiedensten Grundformen zugeschnitten werden. Somit sind wir in der Lage, Verpackungsprobleme für Sie zu lösen – egal, ob es sich dabei um eine Onlineshop-Versandverpackung oder eine Palettenverpackung für die Luftfracht handelt.

Modulare Verpackungen aus Wellpappe für Lager und Logistik

Wenn es um den Transport geht, sind Verpackungslösungen aus Wellpappe kaum zu schlagen. Unsere Spezialität sind Transportverpackungen aus Wellpappe, die modulartig aufeinander aufbauen. Unter Berücksichtigung verschiedener Verpackungsgrößen wird eine lückenfreie und bündige Ausnutzung der Lagerfläche möglich.

Davon profitieren auch andere Elemente im Transportwesen, zum Beispiel Lagersysteme, Fahrzeuge, Fördersysteme und Hochregallager. Wellpappverpackungen sind problemlos stapelbar und stabil genug, um auf zusätzliche Tragesysteme zu verzichten. Es wundert deshalb nicht, dass viele Verpackungslösungen ohne stabilisierende Wellpappe gar nicht auskommen.

Transportverpackungen für die Industrie aus Wellpappe

Durch ihre robuste Konstruktion eignet sich die Wellpappe in ihren vielen Formen ideal für die Automatisierung. Waren können vollautomatisch in Faltkisten oder über Faltschachtelzuschnitte verpackt werden. Die Qualität der von uns produzierten und veredelten Wellpappe unterliegt definierten Standards nach VDW (Verband der Wellpappen-Industrie e.V.). Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Zuverlässigkeit und Stabilität bei der Verwendung in Industrieanlagen und beim Transport.

Die Automatisierung in der Wellpappenverarbeitung bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Durch den Einsatz moderner Maschinen und Technologien können Verpackungsprozesse erheblich beschleunigt und effizienter gestaltet werden. Dies führt zu einer Steigerung der Produktionskapazitäten und ermöglicht eine schnelle Reaktion auf Kundenanforderungen. Zudem wird durch die Automatisierung die Präzision erhöht, was zu einer verbesserten Passform und einem besseren Schutz der verpackten Produkte führt.

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular, welche individuellen Verpackungslösungen aus Wellpappe Sie benötigen!

5 unschlagbare Vorteile von Verpackungen aus Wellpappen

Wellpappe trägt zu mehr Nachhaltigkeit bei

Wellpappe ist ein Paradebeispiel für nachhaltige Verpackung. Durch den Einsatz von recycelten Materialien wird der Verbrauch von Neupapier reduziert, was zu einer deutlichen Einsparung natürlicher Ressourcen führt. Die einfache Recycelbarkeit von Wellpappe trägt weiterhin zu einer umweltfreundlichen Kreislaufwirtschaft bei.

Wellpappen sind vielseitig und anpassungsfähig

Die Flexibilität von Wellpappe ermöglicht es, maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Produkten und Branchen anzubieten. Wellpappen können in verschiedenen Stärken und Qualitäten hergestellt werden, weshalb sie sowohl für leichte als auch für schwere Güter geeignet sind. Diese Vielseitigkeit macht sie zu einer idealen Lösung für unterschiedlichste Verpackungsbedürfnisse.

Wellpappe ist wirtschaftlich und kann Kosten einsparen

Im Vergleich zu anderen Verpackungsmaterialien ist Wellpappe oft die kostengünstigere Wahl. Ihre Leichtigkeit trägt zur Reduzierung der Transportkosten bei. Zudem ermöglicht die einfache Handhabung von Wellpappverpackungen eine effizientere Lagerung und Logistik.

Wellpappen dienen dem Schutz von Produkten

Wellpappe bietet hervorragenden Schutz für die darin verpackten Waren. Ihre stoßdämpfenden Eigenschaften schützen empfindliche Produkte während des Transports und der Lagerung. Durch ihre Festigkeit und Robustheit können Wellpappenverpackungen auch extremen Bedingungen widerstehen, was sie besonders für den Versand und die Lagerung von Industriegütern geeignet macht.

Wellpappe stärkt Kundenbindung und Image

Die individuelle Gestaltung und Bedruckbarkeit von Wellpappenverpackungen bieten Unternehmen eine hervorragende Gelegenheit, ihre Marke zu präsentieren und die Kundenbindung zu fördern. Eine ansprechend gestaltete Verpackung kann die Wahrnehmung des Produkts beim Endverbraucher positiv beeinflussen und somit zum Marketing-Erfolg beitragen.

5 unschlagbare Vorteile von Verpackungen aus Wellpappen

Neben der Produktion von Faltkartons, Stegeinsätzen, Stanzverpackungen und 3-welligen-Palettenverpackungen bieten wir Ihnen zusätzliche Dienstleistungen, wie Einlagerung und Konfektionsarbeiten, an. So befüllen wir Versandverpackungen mit Stegeinsätzen, etikettieren und verpacken nach Ihren Vorgaben. Bei der Produktion von Versandverpackungen ist eine Auslagerung der Konfektionierung nichts Ungewöhnliches – und Streiff & Helmold Ihr erfahrener Spezialist.

Da an Verpackungen für Markenprodukte verständlicherweise hohe Ansprüche gestellt werden, ist es sinnvoll, deren Verpackung und Etikettierung an spezialisierte Dienstleister zu delegieren, die nicht nur über das notwendige Know-how verfügen, sondern auch auf die erforderlichen technischen Hilfsmittel und Maschinen zurückgreifen können. Durch unsere langjährige Praxis in der Herstellung von Verpackungslösungen haben wir viel Erfahrung im Umgang mit schweren und sperrigen Gütern.

  • Reporting: permanente Inventur und stetige Anbindung an das Warenwirtschaftssystem über EDV-Schnittstellen
  • Software-Anbindung: modernste Technologien des Logistik-Outsourcings, um Fixkosten zu senken

Unsere Verpackungslösungen aus Wellpappe und Konfektionierungen:

Kontaktieren Sie uns und fordern Sie Ihr persönliches Angebot für Wellpappen nach Maß, Wellpappe-Verpackungen und Konfektionierungslösungen an!

Häufige Fragen

Wie wird Wellpappe hergestellt?

Ohne Wellpappe ist der Transport und Versand von Waren gar nicht denkbar. Doch wie die Allround-Lösung unter den Verpackungen eigentlich das Licht der Papierwelt erblickt, weiß kaum jemand. Dabei ist die Herstellung von Wellpappe ein mehrstufiger Prozess, der sowohl technisches Know-how als auch spezielle Maschinen erfordert. Das sind die 7 wichtigsten Schritte:

  1. Vorbereitung der Papierrollen: Wellpappen entstehen aus großen Rollen von Kraftpapier, die aus langfaserigen Zellstoffarten hergestellt werden. Diese Papierrollen werden in der Wellpappenanlage gelagert und zur Verarbeitung vorbereitet.
  2. Das Wellen des Papiers: Der Kern des Prozesses ist das Wellen eines Teils des Papiers. Eine Papierbahn wird angefeuchtet, erwärmt und dann durch eine Wellpappmaschine mit Riffelwalzen geführt. Diese prägen das Papier in der gewünschten Wellenform. Die Wellenstruktur verleiht der Wellpappe ihre charakteristische Festigkeit und Polsterung.
  3. Aufbringen des Deckpapiers: Nach dem Wellen wird eine glatte Papierbahn, das sogenannte Deckpapier, auf eine Seite der gewellten Bahn aufgebracht. Dies geschieht unter Einsatz von Hitze und Klebstoff. Der Kleber wird typischerweise auf die Spitzen der Wellen aufgetragen, bevor das Deckpapier aufgepresst wird.
  4. Zusammensetzung der Wellpappe: Wellpappe besteht in der Regel aus einer oder mehreren Lagen von gewelltem Papier, die zwischen glatten Papierbahnen eingebettet sind. Für eine doppelwandige Wellpappe werden zwei Lagen gewelltes Papier und drei Lagen Deckpapier verwendet. Die verschiedenen Lagen werden miteinander verklebt, um die endgültige Wellpappenstruktur zu bilden.
  5. Trocknung und Aushärtung: Nach dem Verkleben durchläuft die Wellpappe einen Trocknungs- und Aushärtungsprozess. Dies stellt sicher, dass der Klebstoff hält und die verschiedenen Papierlagen fest miteinander verbunden sind.
  6. Schneiden und Formatieren: Die fertige Wellpappenbahn wird anschließend auf die gewünschte Größe und Form geschnitten. Je nach den spezifischen Anforderungen der Kundinnen und Kunden, erfolgt dies maschinell oder manuell.
  7. Bedrucken und Veredeln: In vielen Fällen wird die Wellpappe anschließend bedruckt, gestanzt oder auf andere Weise veredelt, um die endgültigen Verpackungsprodukte herzustellen.

Welche Arten von Wellpappe gibt es?

Der Verband der Wellpappen-Industrie e. V. unterscheidet neun verschiedene Wellenarten:

  • A-Welle oder Grobwelle (Wellenteilung t 7,9 – 10,0 mm, Wellenhöhe h 4,0 – 5,0 mm)
  • C-Welle oder Mittelwelle (t 6,5 – 7,9 mm, h 3,1 – 4,0 mm)
  • B-Welle oder Feinwelle (t 4,8 – 6,5 mm, h 2,2 – 3,1 mm)
  • D-Welle oder Feinwelle (t 3,5 – 4,8 mm, h 1,9 – 2,2 mm)
  • E-Welle oder Feinst- oder Mikrowelle (t 2,6 – 3,5 mm, h 1,0 – 1,9 mm)
  • F-Welle oder Miniwelle (t 1,8 – 2,6 mm, h 0,6 – 1,0 mm)
  • G-Welle oder Miniwelle (t ≤ 1,8 mm, h < 0,6 mm)
  • N-Welle oder Miniwelle (h ca. 0,40 mm; Dimensionen nicht genormt)
  • K-Welle (t > 10,0 mm, h ≥ 5,0 mm)S

Wie stabil ist Wellpappe?

Grundsätzlich gilt: Je höher die Welle ist, desto mehr Gewicht kann eine Wellpappverpackung standhalten. Ein Beispiel: Eine einlagige Wellpappe mit einer Wellenhöhe von 1,5 mm kann eine Flächenlast von bis zu 10 kg tragen. Zwei- und dreilagige Wellpappen sind noch stabiler und werden deshalb sogar für Luftfracht und in vielen Industrien mit sehr schweren Waren eingesetzt.

Kostenlose Musteranfrage

Um Ihre Anfrage Musteranfrage mit unserer gewohnten Schnelligkeit und Präzision zu bearbeiten, bitten wir Sie, uns im Vorfeld ein paar Details mitzuteilen:

  • Welche Art von Verpackungen stellen Sie sich vor?
  • Welche spezifischen Größen benötigen Sie?

Haben Sie bereits ein Design?

Kontaktaufnahme

Kostenlose Musteranfrage

Anhang